sonnenaufgang1

Teuer-Säue

übergeordnete
Ausführugen zu
teure Säue

Liberale Notizen

Staat & Demokratie

Politik

politische Moral

Populismus

Dorf-Säue

 

 

zu
Dorf-Säue
gehören

fundamentale Säue

teure Säue

billige Säue

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weitergehende
Ausführungen zu
teure Säue

Sorgen-Sau

Renten-Sau

Bildungssau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01.08.19

Wenn der Prop-Agitator die Sau rauslässt,

wird es überwiegend teuer. Denn ohne Moos, Posten, paar camouflierbare Privilegien ... für die Rechnungen ist stets der Steuerzahler zuständig.

Die drei Unterbeiträge (Sorgen-, Renten-, Bildung-) sind von anno Tobak und in der Weise hochaktuell, als sie noch immer medial quieken und mitnichten gezähmt wurden oder gar geschlachtet sind. Staat eben, eine Bildung (nach Hayek) geeignet für die sozialistische Gangart - aus Sicht der Obrigkeit gegen den zu freien Menschen.

So gesehen, müssten per 01.08.19 unbedingt noch die Klima- und die Einwanderungs-Sau beschrieben werden. Schaumama. Damit sind allerdings noch lange nicht alle solche teuren Säue sozialisiert. Problem aber ist, dass Individuen die weltweit herumagieren, sich ganz furchtbar aufprusten und wichtig geben nicht mit Tierbezeichnungen traktiert werden dürfen. Christian Lindner, der längst den Liberalen respektvollen Umgang mit den Anderen eingebläut hat, hätte ganz bestimmt etwas gegen solchen Politikstil.
 

linie-600-5

sonstiges

Verzeichnis

Glossar

Stichworte

Nutzeranleitung

Änderungsstand

Impressum

Kalauer

über den Autor

hintergrundweiss